Unser Konzept

Genießen Sie

Spitzen-Gourmet- & Naturkosmetik-Produkte von qualifizierten Handwerksbetrieben entdecken

Für eine bessere Welt

Stiftungen entdecken und an ökologische Projekte teilnehmen

Bee happy box lifestyle

In September helfen wir

Die Spenden von jeder Box gehen an

Endecken Sie die Organisation > Klicken Sie hier

Nachhaltiger Tourismus

Wie man es auch nennt: Nachhaltiger Tourismus, sanfter Tourismus, integrativer oder zukunftsfähiger Tourismus – gemeint ist ein Tourismus, der fair bleibt gegenüber Umwelt und GastgeberInnen, der der lokalen Bevölkerung wirtschaftliche Chancen eröffnet, kulturelle Identitäten berücksichtigt und die natürlichen Ressourcen schont. In Fachkreisen hat sich der Begriff „Nachhaltiger Tourismus“ durchgesetzt, der in dem Leitbild der Vereinten Nationen verankert ist.

Nachhaltige Entwicklung im Sinne des UN-Erdgipfels von 1992 wird definiert als „eine Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass zukünftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können.“

Dieses Leitkonzept wurde in den 1990er-Jahren von vielen tourismuspolitischen Organisationen aufgegriffen und für eine konkrete Anwendung im Tourismus angepasst. Der Begriff „Nachhaltiger Tourismus“ entstand – den das Deutsche Forum „Umwelt &Entwicklung“ 1999 folgendermaßen definierte: „Nachhaltiger Tourismus muss soziale, kulturelle, ökologische und wirtschaftliche Verträglichkeitskriterien erfüllen. Nachhaltiger Tourismus ist langfristig, in Bezug auf heutige wie zukünftige Generationen, ethisch und sozial gerecht und kulturell angepasst, ökologisch tragfähig sowie wirtschaftlich sinnvoll und ergiebig.“

Heute hat das Konzept des Nachhaltigen Tourismus weitgehend den Begriff des Sanften Tourismus abgelöst, der in den 1980er-Jahren als ein Gegenmodell zum Harten Tourismus (= Massentourismus) verstanden wurde. Auch der Begriff Ökotourismus darf nicht mit Nachhaltigem Tourismus gleichgesetzt werden, denn Ökotourismus wird meist mit Natur- und Tierbeobachtung assoziiert, während der Nachhaltige Tourismus insgesamt viel umfassender gedacht ist und eine Anwendung im gesamten Tourismus-System finden soll – also durchaus auch im Massentourismus.

Wir pflanzen Bäume

Für jede Box, die Sie erhalten oder für jede €30, die Sie in der eBoutique ausgeben,
wird ein Baum gepflanzt mit

Entdecken Sie die OneTreePlanted-Kampagne -> Klicken Sie hier

Dies ist eine unglaublich besondere Partnerschaft zwischen One Tree Planted und dem Jane Goodall Institute zur Wiederherstellung von Lebensräumen und Korridoren. Ziel ist es, die Natur für die biologische Vielfalt wiederherzustellen und zu erhalten und gleichzeitig die lokalen Gemeinschaften zu unterstützen. Die Bäume werden in den Wäldern des Albertine Rift in Uganda gepflanzt, in der Nähe von Dr. Jane Goodall, die ihre außergewöhnliche Karriere begann und sich in Schimpansen verliebte – unsere engsten Verwandten der Wildtiere. Die Spenden hier fließen in das Pflanzen von 3 Millionen Bäumen im Rahmen einer umfassenden langfristigen und groß angelegten Initiative, die Wälder für wild lebende Tiere miteinander verbindet, Baumschulen errichtet, die Waldüberwachung und die Strafverfolgung stärkt, um künftige Entwaldung zu verhindern und Agroforstpraktiken zu fördern, die Bäume integrieren in landwirtschaftliche Systeme und vieles mehr.

Der Albertine Rift ist weltweit als Hotspot für die biologische Vielfalt anerkannt. Er gehört zu den 119 verschiedenen terrestrischen Öko-Regionen Kontinentalafrikas in Bezug auf endemische Vogel-, Säugetier-, Reptilien- und Amphibienarten und zu den weltweit bedrohten Arten. Über 50% der Vögel, 39% der Säugetiere, 19% der Amphibien und 14% der Reptilien und Pflanzen auf dem afrikanischen Festland leben in dieser Region. Die Wiederherstellung dieser Wälder wird zur Kohlenstoffbindung beitragen, das Funktionieren des Ökosystems wie das Wassereinzugsgebiet unterstützen, lokale Gemeinschaften in nachhaltige Praktiken einbeziehen und einen Lebensraum für stark gefährdete Arten erhalten, die auf den Albertine Rift angewiesen sind, um zu überleben – einschließlich des gefährdeten Schimpansen.

Eine Vielzahl lokaler Bäume wird je nach den Bedürfnissen bestimmter Standorte gepflanzt. Zu den Arten zählen unter anderem die Arten Maesopsis eminii, Cordia africana, Milicia excelsa, Mitrigyna stipulosa, Lovoa trichiliodes, Khaya anthotheca (afrikanisches Mahagoni) sowie Albizia, Trichilia und Ficus (Abb.).

Wählen Sie unten Ihre ethische Box aus

und treten Sie dem GreenEcoBox-Konzept bei

Gootea box

Tees & Kekse

Eine ethische und entzückende Reise für den Gaumen, für eine Pause, für die Feinschmecker. Eine Box, die nach feinen Bio-Tees unterschiedlicher Herkunft und nach natürlichen Keksen riecht, die von Handwerksbetrieben hergestellt und aufgrund ihrer Qualität und Originalität ausgewählt wurden. Eine Box, die Ihnen und dem Planeten gefällt.

In dieser Box finden Sie:

1 Packung Bio Lose Tee
2 Schachteln mit natürliche Kekse
1 angebotenes Tee-Ei für die 1. Abo-Box

Nach dem ethischen Konzept der GreenEcoBox:

Spende von €1 an eine neue non-profit Organisation /Monat
1 Baum gepflanzt mit einem Zertifikat und Ihrem Namen
1 kleines Samenpapier

Limitierte Serie für 1.000 Abonnenten

Weltweit Versand für eine Teilnahmegebühr von nur €3 🙂

Naturkosmetik für die ganze Familie

Genießen Sie eine tägliche bio oder natürliche, nützliche und kostensparende Pflege für die ganze Familie. Ausschließlich Produkte in Originalgröße, flüssig oder fest, ohne Paraben, nicht an Tieren getestet, cruelty free 🙂

In der Box finden Sie ein Produkt jeder Kategorie:

Hände: Seife
Körper: Seife oder Duschgel
Haare: Shampoo (flüssig oder fest oder als Seife)
Körperpflege: Feste Zahnpasta oder Badeschmelze oder Deo oder Balsam
Süße Leckereien

Nach dem ethischen Konzept der GreenEcoBox:

Spende von €3 an eine neue non-profit Organisation
1 Baum gepflanzt mit Zertifikat in Ihrem Namen
1 kleines Samenpapier

Limitierte Serie auf 1.000 Abonnenten

Kostenlose Lieferung für Abonnenten in Europa
🙂

Beauty in the box
Bee happy box

Gourmet & Lifestyle

Die ethische Lifestyle-Box mit Produkte von Handwerksbetrieben mit verschiedenen Themen: eine Auswahl an Gourmet-Produkten aus biologischem oder natürlichem Anbau, Naturkosmetik und eine Pflanze zum Dekorieren oder Schmecken.

In dieser Box finden Sie:

1 süßes und 1 salziges Produkt, 1 Getränk
1 Naturkosmetik
1 Pflanze bereit zu wachsen
Süße Leckereien

Nach dem ethischen Konzept der GreenEcoBox:

Spende von €4 an eine non-profit Organisation pro Monat
1 Baum gepflanzt mit Zertifikat in Ihrem Namen
1 kleines Samenpapier

Limitierte Serie auf 700 Abonnenten

Kostenlose Lieferung für Abonnenten in Europa 🙂

Folgen Sie uns

                 

Abo

Entdecken Sie Spitzenprodukte und nehmen Sie an Öko-Projekten teil. Mehr >

Geschenke

Geschenkboxen mit exklusiven Produkten von Handwerksbetrieben. 1 Baum gepflanzt pro ausgegebene €30. mehr >

eBoutique

Finden Sie exklusive Produkte aus besten Handwerksbetrieben. Für jede €30 wird ein Baum gepflanzt. mehr >

Stiftungen

€1, €3 oder €4 von jeder Box gehen jeweils an Stiftungen

Bäume

OneTreePlanted pflanzt einen Baum für jede Abo-Box und für jeweils €30 in der eBoutique. mehr >

Versand

Von CO2-neutralem Versand bis zu organischer Holzwolle als Polsterung und recyclingfähigem Karton. mehr >

GreenEcoBox engagiert sich an allen Fronten

Unsere Projekte in der Welt

Donkeys Sanctuary

WWF
Greenpeace
OneTreePlanted
MEDASSET
Water Footprint Network
Willows Hedgehog Rescue
LPO
Elefriends101
Green Cross
Eurogroup For Animals
VIER PFOTEN
Amazon Watch
GoodPlanet
Koalas In Care
Awely
Surfrider Foundation
Donkeys Sanctuary

Lade Karte …

Lade

Kontaktieren Sie uns