null

W W F

Warum WWF?

Um eine bessere Welt zu schaffen, hat GreenEcoBox beschlossen, sich mit der gemeinnützigen Organisation WWF zusammenzuarbeiten. Diese Organisation betreibt mehrere Kampagnen in verschiedenen Teilen der Welt und hat die Macht, etwas zu bewegen. Die Wahl dieser Organisation ist strategisch und dreht sich alles um Tierschutz.

Wie funktioniert diese Partnerschaft?

Für jede Lieferung der Beauty in the Box spendet GreenEcoBox 3 € an WWF. Dank dieser exklusiven Partnerschaft kann GreenEcoBox ein spezifisches Projekt auswählen und alle Informationen über den Fortschritt dieses Projekts mit seinen Kunden teilen.

Zusammen sind wir stark

Wild und Flora in den Alpen

WWF Ziel: Biodiversität in den Alpen

Was bedeutet die Kampagne?

Die Alpen beherbergen 30.000 Tierarten und 13.000 Arten von Pflanzen. Ohne sie ist die gesamte Artenvielfalt der Welt in Gefahr. Der WWF fördert daher eine verantwortungsvolle Landwirtschaft, schützt unschätzbares Land und kämpft für den Erhalt großer Lebensräume.

Drei Hauptprojekte:

  1. Trockenes Grasland im Tessin: Der WWF hilft Landwirten am Monte Generoso, Trockenrasen zu erhalten.
  2. Bärenprojekt im Unterengadin: Der WWF bildet Touristen und Menschen über thematische Lehrpfade und Informationstafeln über die Bärenlage aus.
  3. Revitalisierung von Flüssen: Der WWF bildet Freiwillige aus, die bereit sind, sich für die natürlichen Gewässer der Schweiz einzusetzen

Projektfortschritt mit GreenEcoBox

28%

WWF-Projekte

Lachs Comeback – die Rückkehr des Atlantischen Lachses

Der Rhein war vor mehr als hundert Jahren der grösste Lachsfluss Europas. Heute versperren Kraftwerke und andere Anlagen die Fortbewegung der Lachse. Der WWF setzt sich an vorderster Front für seine Rückkehr ein und macht ihm den Weg bis ins obere Rhein-Einzugsgebiet frei. Mehr erfahren >

Erlebnisse, die bleiben: Die WWF-Ferienlager

Die WWF-Lager bieten den Kindern und Jugendlichen neben unbegrenztem Spass lehrreiche Stunden in der Natur. Mehr erfahren >

Auswilderung junger Bartgeier in den Alpen

Wir wollen die Bartgeier wieder in die Alpen bringen. Sorgfältig und unter Aufsicht wildern wir die jungen Bartgeier in geeigneten Alpengebieten aus. Unser Ziel ist es, dass sich die ausgewilderten Bartgeier nach und nach im Alpenraum ansiedeln und sich natürlich vermehren. Mehr erfahren >

Riverwatch – wir werten unsere Flüsse auf

Unsere Flüsse und Bäche sollen wieder lebendiger und artenreicher werden. Zusammen mit unseren Riverwatchern setzen wir uns für die Aufwertung der Flusslandschaft in der Schweiz ein und erarbeiten mit Behörden Projekte für Revitalisierungen. Mehr erfahren >