null

OneTreePlanted

Wir planzen Bäume

OneTreePlanted ist eine gemeinnützige Organisation, die sich auf globale Wiederaufforstung konzentriert. GreenEcoBox arbeitet mit OneTreePlanted zusammen und wählte einige Regionen aus, um Bäume zu pflanzen. Informieren Sie sich über diese Regionen und warum die Initiative in diesen Teilen der Welt so wichtig ist.

Plant a tree GreenEcoBoxZiel von GreenEcoBox ist, innerhalb eines Jahres mindestens 600 Bäume zu pflanzen. Helfen Sie uns jetzt, dieses Ziel zu erreichen, bestellen Sie eine ethische Box oder schöne Produkte in unsere eBoutique

Zusammen sind wir stark

H A I T I

Haiti ist ein gebirgiges Land, das einst von üppigen tropischen Wäldern und fruchtbaren Tälern bedeckt war. Seit der Kolonialisierung wurden die Wälder für die Industrie gerodet – vor allem Kaffeeplantagen, Holzexporte und Holzkohle. Über 70% des jährlichen Energiebedarfs von Haiti stammen aus Holzbrennstoffen, die eine ernsthafte Bedrohung für die Luftqualität darstellen. Es wird geschätzt, dass jedes Jahr zwischen 30 und 40 Millionen Bäume gefällt werden und ungefähr 4.000 Kilotonnen Holz für den Energieverbrauch geerntet werden.

Haitis unberechenbares Klima macht es anfällig für Dürren, Sturzfluten und Hurrikane. Bodenerosion und der Mangel an Bäumen verschlimmern die Auswirkungen dieser Katastrophen. Die Entwaldung in Haiti ist eng mit dem Armutszyklus verbunden. Der Mangel an Zugang zu fruchtbarem Boden hat ärmere Bauern dazu gebracht, steile, baumlose Hänge zu bebauen, die den Oberboden zerstören und es ihnen erschweren, Getreide zu produzieren.

* Quelle OneTreePlanted 2018


1 Beauty in the box
=
1 Baum in Haiti gepflanzt

K A L I F O R N I E N


1 Bee happy box
=
1 Baum in Kalifornien gepflanzt

Die Kombination aus niedrigen Niederschlägen und Rekordtemperaturen während der jüngsten Dürre in Kalifornien (2012-16) führte zu einer dramatisch erhöhten Baumsterblichkeit und großen, schweren Waldbränden. Der Staatsforstdienst gibt jetzt mehr als 50% seines Budgets aus, um Brände zu bekämpfen, als es vor einem Jahrzehnt weniger als 20% betrug.

Die Wälder in Kalifornien brauchen ein aktives Management, um ihre Gesundheit zu verbessern, das Risiko von Großbränden und Schädlingsbefall zu reduzieren und diesen schönen natürlichen Spielplatz für zukünftige Generationen zu schützen. Unsere erstaunlichen Wiederaufforstungspartner arbeiten mit mehreren staatlichen und föderalen Forsthilfeprogrammen sowie privaten Landbesitzern zusammen, um die Gesundheit und Produktivität von Waldgebieten zu verbessern.

Die Unterstützung der Wiederaufforstung in Kalifornien wird nicht nur die Wiederbeschaffung brandbeschädigter Gebiete unterstützen, sondern auch die Wiederherstellung heimischer Arten, die durch Pilz- und Borkenkäferbefall gefährdet sind, wie z. B. die Zuckerpinie.

* Quelle OneTreePlanted 2018